Sprechendes Handy für Senioren und Sehbehinderte

Samstag, 26. Juni 2010

Menschen mit Beeinträchtigungen hatten im sich schnell entwickelnden Mobilfunkbereich lange Zeit das Nachsehen. Doch in den letzten Jahren hat sich der Markt für Seniorenhandys und Mobiltelefone für Menschen mit Handicap rasant weiterentwickelt. Monatlich kommen neue Produkte auf den Markt, die durch ausgereifte Technik überzeugen. So auch das neue sprechende Senioren Handy.

Das neue Handy ist unter dem Namen Voice One im Handel erhältlich und ist speziell für Menschen mit Sehbehinderungen oder beeinträchtigter Sehkraft konzipiert worden. Neben der charakteristischen Großtastatur und dem für Senioren- oder Einfachhandys üblichen sehr gut ablesbaren Display verfügt das Voice One über eine neue Spezialfunktion. Sobald man ein Feld auf der Tastatur drückt, wird die entsprechende Ziffer oder der gewählte Buchstabe angesagt. Für blinde Mobilfunkteilnehmer erleichtert dieses Feature die Bedienung des Geräts ungemein. Was bisher für Armbanduhren oder andere Elektrogeräte für Sehbehinderte erreicht wurde, hat nun auch in der Mobilfunkbranche Einzug erhalten. Das sprechende Seniorenhandy Voice One ist zusätzlich bilingual, denn es spricht Deutsch und Türkisch.

Die weiteren Komfortfunktionen umfassen 11 Direktwahltasten für die Speicherung persönlicher Rufnummern, eine Notruftaste sowie ein Telefonbuch mit 100 Plätzen. Um auch Menschen zu unterstützen, die über ein schwaches Gehör verfügen, kann die Lautstärke des Seniorenhandys auf bis zu 100 Dezibel eingestellt werden. Immerhin ist das Handy dann so laut wie ein vorbeirauschender LKW.

Das Voice One ist für 69 Euro im Handel erhältlich.

GD Star Rating
loading...
Sprechendes Handy für Senioren und Sehbehinderte, 3.8 out of 5 based on 6 ratings

{ 1 comment… read it below or add one }

ultsch Rita November 8, 2010 um 19:46 Uhr

Bitte schreiben Sie mir, wo ich dieses Handy Voice One für meinen Vater kaufen kann und wie teuer es ist. mfg Rita Ultsch

Leave a Comment