Neu auf dem Markt – Panasonic Seniorenhandys: Panasonic KX-TU301 und Panasonic KX-TU311

Donnerstag, 2. Februar 2012

Der Elektronikkonzern Panasonic ist vielen Nutzern ein Begriff, wenn es um technisch ausgereifte Festnetztelefone geht. Ende 2011 hat das Unternehmen gleich zwei neue Seniorenhandys präsentiert, das Panasonic KX-TU301 und das Panasonic KX-TU311. Ausgestattet mit Notruftaste und großen Displays erfüllen beide Mobiltelefone unprätentiös den erreichten Standard.

Mit dem Einstieg in das Seniorenhandy-Segment reagiert Panasonic laut eigener Angaben auf die wachsende Zahl älterer Kunden, die an der mobilen Kommunikation teilhaben wollen. Beide neuen Seniorenhandys von Panasonic sind baugleich. Das Panasonic KX-TU311 verfügt jedoch über ein noch größeres 4,9 Zentimeter Breitbild-Display sowie eine Bluetooth-Funktion.

Solide Ausstattung

Beide Panasonic-Geräte sind mit einer extragroßen, beleuchteten Tastatur mit gewölbten Tasten ausgestattet. Ein helles TFT-Farbdisplay sorgt dafür, dass auch Menschen mit begrenztem Sehvermögen Zahlen und Textnachrichten gut ablesen können.

Neu auf dem Markt   Panasonic Seniorenhandys: Panasonic KX TU301 und Panasonic KX TU311

Panasonic KX-TU311 Seniorenhandy

Bei der Gestaltung des Gehäuses setzt Panasonic auf Ergonomie, denn die neuen Seniorenhandys sollen gut in der Hand liegen und so die Handhabung zusätzlich erleichtern. Dieses Prinzip der einfachen Bedienung setzt sich auch bei der Verwendung der Steuerelemente fort. So verkürzt eine Navigationstaste die nötigen Schritte bis zu einer Anwendung und für wichtige Funktionen wie die Lautstärkereglung gibt es separate Tasten.

Wie mittlerweile fast alle neueren Seniorenhandys sind auch das Panasonic KX-TU311 und das Panasonic KX-TU 301 mit einer Notruftaste ausgestattet. Im Notfall können damit per Knopfdruck bis zu fünf vorprogrammierte Rufnummern per Kurzmitteilung und Anruf alarmiert werden.

Ältere Menschen, die ein Hörgerät verwenden, können beide neuen Seniorenhandys von Panasonic problemlos verwenden. Beide Modelle sind nicht nur hörgerätekompatibel, sondern optimieren mit Hilfe einer speziellen, von Panasonic entwickelten Technik, automatisch alle Gespräche für ältere Nutzer.

Sturzfeste Seniorenhandys

Neu auf dem Markt   Panasonic Seniorenhandys: Panasonic KX TU301 und Panasonic KX TU311

Panasonic KX-TU301 Seniorenhandy

Eine Besonderheit der neuen Panasonic Seniorenhandys ist deren hohe Stabilität, die durch einen im Gehäuse integrierten Metallrahmen erzielt wird. Die Mobiltelefone sind dann nicht nur kratzfest, sondern sollen auch Stürze aus 1,5 Metern schadlos überstehen.

Die Ausstattung der Seniorenhandys wird durch eine praktische LED-Taschenlampe ergänzt. Erwähnenswert ist auch die Freisprecheinrichtung, die aktiviert wird, wenn das Handy bei Telefonaten in die Ladeschale gestellt wird.

GD Star Rating
loading...
Neu auf dem Markt - Panasonic Seniorenhandys: Panasonic KX-TU301 und Panasonic KX-TU311, 2.7 out of 5 based on 12 ratings

Leave a Comment