Neue Seniorenhandys von TELME: die C-Serie

Montag, 11. Januar 2010

Der für seine hohen Qualitätsansprüche bekannte österreichische Hersteller von Seniorenhandys, emporia Telecom, schickt TELME ins Rennen. Die Marke TELME wurde auf den Markt gebracht um die einfache mobile Telefonie auch Interessierten mit kleiner Brieftasche zu ermöglichen.

Da für die TELME-Modelle keine Forschungs- und Entwicklungskosten anfallen, können diese problemlos mit preisgünstigen Modellen anderer Hersteller mithalten.

TELME C-Serie:

Alle drei Modelle der C-Serie verfügen über 11 Schnellwahltasten, die mit verschiedenen Rufnummern hinterlegt werden können. Die Modelle TELME C110 und TELME C115 verfügen zusätzlich über einen Notfallknopf auf der Geräterückseite. Dieser fehlt beim TELME C95 und stellt damit den größten Unterschied dar.

Die Modelle TELME C110 und TELME C115 unterscheiden sich nur durch die Ladestation, die dem C115 beigefügt ist.

Mehr Informationen zu den TELME-Seniorenhandys finden Sie unter:

GD Star Rating
loading...

Leave a Comment