Besserer Sound – Doro rüstet Seniorenhandys mit HD Voice aus

Freitag, 7. Februar 2014

Als einer der führenden Hersteller von Mobiltelefonen für Senioren, optimiert das schwedische Unternehmen Doro die akustischen Eigenschaften seiner Geräte. Mit Hilfe sogenannter HD-Voice-Technik profitieren ältere Nutzer von einer noch besseren Klangqualität beim Telefonieren. In den Modellen Doro PhoneEasy 621 und Doro PhoneEasy 622 kommt HD Voice bereits zum Einsatz.

Doro entwickelt die Technik seiner Seniorenhandys kontinuierlich weiter. Hierzu gehört laut Firmenangaben auch HD Voice. Mit dieser Technik sollen sich die Doro Seniorenhandys in Bezug auf die Klangqualität beim Telefonieren deutlich von den Wettbewerbern unterscheiden. Vor allem Endkunden mit eingeschränkterem Hörvermögen sollen dadurch einen zusätzlichen Vorteil mit Doro erhalten.

Die Klangoptimierung mit Doro HD Voice soll Firmenangaben zufolge nicht nur den Sound bei Gesprächen direkt über das Seniorenhandy verbessern, sondern auch beim Anschluss von Headsets oder der Verbindung über Freisprechanlagen. Durch die neue Technik wird zum einen das Klangspektrum, also das Klangvolumen, erhöht. Dadurch soll der Effekt entstehen, als stünde der Gesprächspartner neben dem Anrufer. Es kann außerdem erwartet werden, dass die typischen Distanzeffekte beim Mobiltelefonieren wie Rauschen oder Knacken entfallen. Folglich darf man vermuten, dass Anwender von HD Voice den Anrufer besser verstehen, da kaum Störeffekte übertragen werden.

Doro plant, HD Voice sukzessive alle Seniorenhandys und Senioren-Smartphones zu integrieren und geht damit bereits einen Schritt weiter als viele Smartphone-Produzenten. Auf diese Weise wird wieder einmal deutlich, wie der einstige Nischenmarkt „Seniorenhandys“ auch im globalen Vergleich der Mobilfunkbranche eine Vorreiterrolle übernehmen kann.

GD Star Rating
loading...
Besserer Sound - Doro rüstet Seniorenhandys mit HD Voice aus, 4.0 out of 5 based on 3 ratings

Leave a Comment